Camburg (Saale)

Qualität der Barrierefreiheit leicht eingeschränkt
Zugeinstieg alle Züge mit stufenfreiem Einstieg
Lage des Bahnhofs innerorts
Beschaffenheit Vorplatz leicht eingeschränkt
Zugang zum Bahnhofsgebäude k.A.
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln k.A.
Aufzug oder Rampe k.A.
Wegeleitsystem vorhanden
Blindenleitsystem vorhanden
Rollstuhl-WC k.A.
Mobilitätshilfe nein

Nach oben

Crossen an der Elster

Qualität der Barrierefreiheit leicht eingeschränkt
Zugeinstieg alle Züge mit stufenfreiem Einstieg
Lage des Bahnhofs innerorts
Beschaffenheit Vorplatz gut
Zugang zum Bahnhofsgebäude k.A.
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln 100 m
Aufzug oder Rampe k.A.
Wegeleitsystem vorhanden
Blindenleitsystem vorhanden
Rollstuhl-WC k.A.
Mobilitätshilfe nein

Nach oben

Crossen Ort

Qualität der Barrierefreiheit gut
Zugeinstieg alle Züge mit stufenfreiem Einstieg
Lage des Bahnhofs k.A.
Beschaffenheit Vorplatz k.A.
Zugang zum Bahnhofsgebäude k.A.
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln 400 m
Aufzug oder Rampe k.A.
Wegeleitsystem k.A.
Blindenleitsystem vorhanden
Rollstuhl-WC k.A.
Mobilitätshilfe nein

Nach oben

Dornburg (Saale)

Qualität der Barrierefreiheit stark eingeschränkt
Zugeinstieg alle Züge mit stufenfreiem Einstieg
Lage des Bahnhofs innerorts
Beschaffenheit Vorplatz leicht eingeschränkt
Zugang zum Bahnhofsgebäude k.A.
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln k.A.
Aufzug oder Rampe k.A.
Wegeleitsystem vorhanden
Blindenleitsystem vorhanden
Rollstuhl-WC k.A.
Mobilitätshilfe nein

Nach oben

Freienorla

Qualität der Barrierefreiheit gut
Zugeinstieg alle Züge mit stufenfreiem Einstieg
Lage des Bahnhofs k.A.
Beschaffenheit Vorplatz k.A.
Zugang zum Bahnhofsgebäude k.A.
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln k.A.
Aufzug oder Rampe k.A.
Wegeleitsystem k.A.
Blindenleitsystem vorhanden
Rollstuhl-WC k.A.
Mobilitätshilfe nein

Nach oben

Hermsdorf-Klosterlausnitz

Qualität der Barrierefreiheit gut
Zugeinstieg kein stufenfreier Einstieg bei RE-Zügen Göttingen-Glauchau/Zwickau und Erfurt-Altenburg
Lage des Bahnhofs innerorts
Beschaffenheit Vorplatz gut
Zugang zum Bahnhofsgebäude barrierefrei
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln 100m
Aufzug oder Rampe Aufzug vorhanden
Wegeleitsystem vorhanden
Blindenleitsystem vorhanden
Rollstuhl-WC vorhanden
Mobilitätshilfe nein

Nach oben

Kahla (Thür.)

Qualität der Barrierefreiheit leicht eingeschränkt
Zugeinstieg alle Züge mit stufenfreiem Einstieg
Lage des Bahnhofs innerorts
Beschaffenheit Vorplatz gut
Zugang zum Bahnhofsgebäude k.A.
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln 75 m
Aufzug oder Rampe k.A.
Wegeleitsystem k.A.
Blindenleitsystem vorhanden
Rollstuhl-WC vorhanden
Mobilitätshilfe nein

Nach oben

Neue Schenke

Qualität der Barrierefreiheit leicht eingeschränkt
Zugeinstieg alle Züge mit stufenfreiem Einstieg
Lage des Bahnhofs Randlage
Beschaffenheit Vorplatz gut
Zugang zum Bahnhofsgebäude k.A.
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln k.A.
Aufzug oder Rampe k.A.
Wegeleitsystem vorhanden
Blindenleitsystem vorhanden
Rollstuhl-WC k.A.
Mobilitätshilfe nein

Nach oben

Orlamünde

Qualität der Barrierefreiheit stark eingeschränkt
Zugeinstieg alle Züge mit stufenfreiem Einstieg
Lage des Bahnhofs innerorts
Beschaffenheit Vorplatz leicht eingeschränkt
Zugang zum Bahnhofsgebäude k.A.
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln 200 m
Aufzug oder Rampe k.A.
Wegeleitsystem vorhanden
Blindenleitsystem vorhanden
Rollstuhl-WC k.A.
Mobilitätshilfe nein

Nach oben

Papiermühle (Stadtroda)

Qualität der Barrierefreiheit stark eingeschränkt
Zugeinstieg alle Züge mit stufenfreiem Einstieg
Lage des Bahnhofs ausserhalb
Beschaffenheit Vorplatz leicht eingeschränkt
Zugang zum Bahnhofsgebäude k.A.
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln k.A.
Aufzug oder Rampe k.A.
Wegeleitsystem k.A.
Blindenleitsystem k.A.
Rollstuhl-WC k.A.
Mobilitätshilfe nein

Nach oben

Porstendorf

Qualität der Barrierefreiheit stark eingeschränkt
Zugeinstieg alle Züge mit stufenfreiem Einstieg
Lage des Bahnhofs k.A.
Beschaffenheit Vorplatz stark eingeschränkt
Zugang zum Bahnhofsgebäude k.A.
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln 450 m
Aufzug oder Rampe Rampe vorhanden
Wegeleitsystem k.A.
Blindenleitsystem vorhanden
Rollstuhl-WC k.A.
Mobilitätshilfe nein

Nach oben

Rothenstein (Saale)

Qualität der Barrierefreiheit gut
Zugeinstieg alle Züge mit stufenfreiem Einstieg
Lage des Bahnhofs k.A.
Beschaffenheit Vorplatz stark einegschränkt
Zugang zum Bahnhofsgebäude k.A.
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln k.A.
Aufzug oder Rampe Rampe vorhanden
Wegeleitsystem k.A.
Blindenleitsystem vorhanden
Rollstuhl-WC k.A.
Mobilitätshilfe nein

Nach oben

Stadtroda

Qualität der Barrierefreiheit gut
Zugeinstieg kein stufenfreier Einstieg bei RE-Zügen Göttingen-Glauchau/Zwickau und Erfurt-Altenburg
Lage des Bahnhofs Randlage
Beschaffenheit Vorplatz gut
Zugang zum Bahnhofsgebäude k.A.
Zugang zu anderen Nahverkehrsmitteln 50 m
Aufzug oder Rampe Rampe vorhanden
Wegeleitsystem vorhanden
Blindenleitsystem vorhanden
Rollstuhl-WC k.A.
Mobilitätshilfe nein

Nach oben